Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Schadstoffbelastung: Stadt soll rund 1,5 Millionen zahlen

Probleme im Altbau des Berufskollegs Am Wasserturm

Montag, 11. Juni 2018 - 17:50 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Altbau des Berufskollegs (BK) Am Wasserturm muss saniert werden. Die Stadt kommt das teuer zu stehen, auch wenn die Schule längst dem Kreis Borken gehört. Mit rund 1,5 Millionen Euro soll sich die Stadt laut Absprache mit dem Kreis an den Schadstoffanierungskosten beteiligen. Außerdem muss sie laut abgeschlossenem Erbbaurechtsvertrag Ersatzräume für die Berufsschüler zur Verfügung stellen.

Foto: Sven Betz

Der alte Trakt des Berufskollegs Am Wasserturm muss saniert werden.

Dafür soll die Norbertschule hergerichtet werden, deren Sanierung weitere 180.000 Euro kosten soll. Um insgesamt 1,68 Millionen Euro muss der Haushalt deshalb überschritten werden. Der Rat soll dem am Mittwoch zustimmen.Bereits vor drei Wochen hatte der Kreis den Altbautrakt des Berufskollegs Am Wa...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige