Bocholt

Schadstoffe: Schüler boykottieren Unterricht in der Melanchthonschule

Donnerstag, 17. März 2016 - 14:37 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Knapp 40 Schüler der achten und zehnten Klassen der Melanchthonschule boykottierten am Donnerstag den Unterricht und versammelten sich stattdessen auf dem Schulhof. Sie wollten die Klassenräume wegen der Schadstoffe, die in ihrer Schule festgestellt worden sind, nicht betreten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden