Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Schadstoffe in der IvM-Realschule

Sanierung beginnt nach den Osterferien

Freitag, 2. März 2018 - 10:00 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Im Altbau der Israhel-van-Meckenem-Realschule (IvM) sind erhöhte Schadstoffkonzentrationen gemessen worden. Das teilte die Schule am Donnerstag in einem Elternbrief mit. „Es handelt sich dabei um einen Teerkleber im Parkettboden, der bei alten, nach dem Krieg errichteten Gebäuden bis in die 70er-Jahre hinein verwendet worden ist“, heißt es.

Foto: Sven Betz

In der Israhel-van-Meckenem-Realschule wurden erhöhte Schadstoffkonzentrationen gemesssen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden