Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Schausteller freuen sich über vier Tage „T-Shirt-Kirmes“

Bilderbuchwetter, volle Innenstadt, gute Umsätze

Montag, 16. Oktober 2017 - 17:07 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - „Fantastisches Wetter, fantastische Stimmung und zufriedene Kollegen“, so fasst Philip Traber die vier Kirmestage in Bocholt zusammen. „Es hat alles gepasst und die Meinungen der Kollegen reichen von „neuer Rekord“ bis „so gut wie lange nicht mehr“, sagt der 43-jährige Vorsitzende der Bocholter Schausteller.

Foto: Sven Betz

Eisverkäuferin Carola Uhl hat bei dem schönen Kirmeswetter alle Hände voll zu tun.

Der Meinung ist auch Ludger Dieckhues. Der Stadtmarketing-Chef spricht von einer viertägigen „T-Shirt-Kirmes“. „Freitag, Samstag und Sonntag waren die Innenstadtstraßen voll, am Montag sogar bei Rekordtemperaturen von bis zu 24 Grad“, sagt Dieckhues. Das gute Wetter habe der Kirmes zu einem weitere...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige