Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Schausteller und Stadtmarketing ziehen durchwachsene Kirmes-Bilanz

Der verregnete Sonntag setzte einigen Fahrgeschäften zu - dennoch überwiegt Zufriedenheit

Montag, 21. Oktober 2019 - 17:45 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Am letzten Kirmestag haben Schausteller und Stadtmarketing ein durchwachsenes Fazit der Bocholter Kirmes gezogen. Vor allem der dauerverregnete Sonntag habe vielen Fahrgeschäften zugesetzt – auch wenn es grundsätzlich wieder eine gut besuchte Kirmes mit schöner Atmosphäre gewesen sei, bilanzieren Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues und Schaustellersprecher Philip Traber.

© Sven Betz

Schaustellersprecher Philip Traber (links) und Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues haben einen stark besuchten Freitag- und Samstagabend auf der Kirmes erlebt – aber auch einen schwach besuchten verregneten Sonntag.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden