Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Scheunenbrand in Bocholt-Spork

Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf rund 100.000 Euro

Montag, 15. April 2019 - 23:02 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt-Spork - Bei einem Brand auf einem abgelegenen Hof in Bocholt-Spork entstand am Montagabend nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr ein Schaden von rund 100.000 Euro. Personen und Tiere wurden nicht verletzt, denn der Bauernhof war nach Angaben von Nachbarn, die den Brand aus sicherer Entfernung beobachteten, schon seit längerer Zeit unbewohnt.

Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden