Bocholt

Scheunenbrand in Suderwick: Polizei vermutet Brandstiftung

Kripo sucht jetzt Zeugen

Dienstag, 16. April 2019 - 15:12 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt-Spork - Beim Brand zweier Scheunen am Montagabend in Spork geht die Polizei mittlerweile von einer Brandstiftung als Ursache aus. Die Hinweise hätten sich im Laufe der weiteren Ermittlungen am Dienstag verdichtet, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

© Sven Betz

Die beiden Scheunen auf dem Hof an der Straße Am Reyerdingsbach in Spork brannten am Montagabend bis auf die Grundmauern nieder.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden