Bocholt

Schilder zu spät zu sehen: Irritationen an der Bocholter Vereinsstraße

Seit April eine Fahrradstraße / Nur Anlieger-Pkw erlaubt

Montag, 14. Juni 2021 - 17:30 Uhr

von BBV Redaktion

Bocholt - Die Vereinsstraße ist im April zur Fahrradstraße geworden. Zuvor wurde sie häufig als Durchgangsstraße genutzt. Jetzt hat sich die Situation deutlich verbessert, doch die Hinweisschilder sind erst sehr spät zu sehen.

© Sebastian Renzel

Ludger Nachtigall (von links), Joachim Karjack und Robert Kittner freuen sich darüber, dass die Vereinsstraße jetzt eine Fahrradstraße ist. Das Schild hinter ihnen soll künftig näher am Barloer Weg stehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden