Bocholt

„Schwanenteich“ in Bocholt wieder voller Schlamm

Stadt will langfristige Lösung

Sonntag, 13. September 2020 - 14:40 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der sogenannte Schwanenteich oder Ententeich zwischen Heutingsweg und Münsterstraße ist erneut versandet und voller Schlamm. Darauf hat Gerti Tanjsek (SPD) im Bezirksausschuss Ost aufmerksam gemacht. Die Stadtverwaltung will nun mit einer großen Lösung versuchen, eine Austrocknung des Gewässers zu vermeiden.

© Sven Betz

Im Uferbereich des Teiches am Heutingsweg tritt der Schlamm an die Oberfläche.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden