Bocholt

Schwerer Radunfall auf der Ravardistraße

Dienstag, 7. April 2015 - 17:53 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Ein 50-jähriger Bocholter ist am Dienstagnachmittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht worden. Der Mann war auf der Ravardistraße mit dem Rad gestürzt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden