Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Sechsjähriger Junge wird in Bocholt von Auto angefahren

Das Kind erleidet leichte Verletzungen

Mittwoch, 3. Juni 2020 - 14:19 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein sechsjähriger Junge ist am Dienstagnachmittag auf dem Robert-Koch-Ring in Stenern von einem Auto angefahren worden. Dabei erlitt das Kind leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte das Kind ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt.

© Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden