Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Secondhand-Shop in der Nordstraße

Projekt des Erziehungshilfeverbund Gerburgis / Vor allem für junge Leute

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 11:30 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein Secondhand-Laden unter dem Namen „Twice is nice“ wird am Samstag, 2. Juni, vorübergehend in der Nordstraße 38 eröffnet. Dahinter steckt ein Projekt von Jugendlichen des Erziehungshilfeverbunds Gerburgis, dessen Träger die Caritas ist. Angelegt ist das Projekt auf vier Wochen.

Foto: Sven Betz

In das leer stehende Ladenlokal an der Nordstraße 38 zieht am 2. Juni der Secondhand-Laden „Twice is nice“.

Der Second-Hand-Shop ist im Juni dienstags bis samstags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. „Vor allem junge Leute können hier Secondhand-Mode finden oder auch eigene Sachen verkaufen“, teilt die Caritas mit. Hier könnten sie die Kleidungsstücke in Ruhe anprobieren, kombinieren und „sogar selbst Hand anleg...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige