Bocholt

Seniorin fällt auf falsche Polizisten rein

Bocholterin wird um Summe im mittleren vierstelligen Euro-Bereich betrogen

Dienstag, 27. Oktober 2020 - 14:30 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Auf die Betrugsmasche mit den falschen Polizisten ist am Wochenende eine Seniorin in Bocholt hereingefallen. Die Täter waren nach dem üblichen Schema vorgegangen. Bei einem ersten Telefonat am Samstag hatte der Anrufer behauptet, der Name der Bocholterin habe auf einer Liste von möglichen Einbruchsadressen gestanden.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden