Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Serie von Raubüberfällen: Bande doch noch mal vor Gericht

Raub in Dingden wird doch verhandelt

Samstag, 18. Januar 2020 - 08:00 Uhr

von Eva Dahlmann und Ludwig van der Linde

Bocholt/Hamminkeln/Rhede - Obwohl das Landgericht Münster das Verfahren gegen eine kosovo-albanische Bande eingestellt hatte, ließ das Landgericht Duisburg jetzt eine Klage gegen drei der vier mutmaßlichen Täter zu.

Mit einem Großaufgebot von 22 Sicherheitskräften wurde der Prozess am Landgericht Konstanz im Winter und Frühjahr 2019 begleitet. Polizisten mussten den Gerichtssaal in der ehemaligen Kantine auf dem Konstanzer Siemensareal sichern

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden