Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Siebenjähriger Bocholter von Pkw angefahren

Autofahrer steht unter Drogeneinfluss

Sonntag, 24. Juni 2018 - 14:54 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein siebenjähriger Junge aus Bocholt ist am Freitagabend auf der Ewaldstraße von einem Auto angefahren worden. Das Kind erlitt schwere Verletzungen. Der Autofahrer stand unter Drogeneinfluss. Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Foto: Sven Betz

Nach Polizeiangaben war das Kind um 18.10 Uhr auf die Fahrbahn der Ewaldstraße gelaufen und dabei von dem Pkw eines 23-jährigen Bocholters erfasst worden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Autofahrer Drogen genommen hatte. Außerdem hatte er eine kleine Menge Drogen dabei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige