Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

So soll die Bocholter Kirmes gerettet werden

Es gibt erste Überlegungen, die Kirmes in den November zu verschieben

Dienstag, 23. Juni 2020 - 06:00 Uhr

von Stefan Prinz und Stefanie Himmelberg

Bocholt - Die Bocholter Kirmes steht wegen der Corona-Beschränkungen vor der Absage. Jetzt gibt es Überlegungen innerhalb der Organisatoren, die Kirmes erstmals in den November zu verschieben.

© Sven Betz

Dreht sich das Riesenrad auf der Bocholter Kirmes in diesem Jahr vielleicht doch noch im November?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden