Bocholt

Softairwaffe: Schütze wohl ermittelt

Ein 13-jähriger Bocholter soll auf ein Auto geschossen haben

Donnerstag, 1. April 2021 - 12:27 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Die Polizei hat woh die beiden Jungen ermittelt, die am Dienstag mit einer Softairwaffe auf ein fahrendes Auto geschossen haben. Schütze soll ein 13-Jähriger sein.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden