Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Sparkasse Westmünsterland will in Ausbildung und Service investieren

Bank zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2018 zufrieden

Freitag, 15. März 2019 - 14:00 Uhr

von Renate Rüger

Kreis Borken - Die Sparkasse Westmünsterland will kräftig investieren – in Ausbildung, Standorte und Kundenangebote. So fasst Sprecher Robert Klein das Jahrespressegespräch in Dülmen am Freitag zusammen. 55 Azubis sollen im August an den Start gehen, 20 mehr als beim gerade ausgelernten Jahrgang, hatte Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, zuvor angekündigt.

Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland (Mitte), gibt beim Jahres-Pressegespräch die neue Ausbildungsoffensive „# hier bist du richtig“ der Sparkasse Westmünsterland bekannt. Rechts von ihm stehen die Vorstandsmitglieder Jürgen Büngeler und Norbert Hypki (von links), links von Krumme sind die Vorstandsmitglieder Dr. Raoul Wild und Wilhelm Nassmacher (von rechts) zu sehen. FOTO: Robert Klein/Sparkasse Westmünsterland

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden