Bocholt

Spendenbereitschaft trotz Absage der Muko-Bike-Tour groß

70.000 Euro für die Mukoviszidose-Forschung

Donnerstag, 26. November 2020 - 17:06 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Als Anfang April die im Juni geplante Muko-Bike-Tour wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, befürchteten viele der Organisatoren, dass deutlich weniger Spenden für die Deutsche Förderungsgesellschaft zur Mukoviszidoseforschung („Muko-Life“) zusammenkommen würden. „Aber das ist nicht der Fall gewesen“, berichtete die Vereinsvorsitzende Silke Sommers am Donnerstag.

© Sven Betz

Silke Sommers, Vereinsvorsitzende von „Muko-Life“, überreicht den symbolischen Scheck über 70.000 Euro an Professor Wolf-Michael Weber von der Uni Münster.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden