Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Sporthalle Mitte am St.-Georg-Gymnasium wird grundsaniert

Stadt investiert 2,6 Millionen Euro

Freitag, 27. Oktober 2017 - 11:16 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Ein Jahr lang wird die Sporthalle Mitte am St.-Georg-Gymnasium grundsaniert. Rund 2,6 Millionen Euro investiert die Stadt in die umfangreichen Sanierungsarbeiten, mit denen nach den Sommerferien begonnen worden ist. Die Dreifach-Turnhalle wurde 1975 im Innenhof des Gymnasiums errichtet. „Nach 42 Jahren ist es nun dringend erforderlich, die Halle zu sanieren und mit einer zeitgemäßen Technik auszustatten“, sagt Markus Rademacher von der Stadtverwaltung.

Foto: Sven Betz

Das begehbare Flachdach der Halle sei an mehreren Stellen undicht, deshalb werde der Betonplattenbelag des Daches vollständig entfernt und eine Wärmedämmung aufgebracht, sagt Nicole Militz von der Bauplanung. Außerdem werde das Dach begrünt. Darüber hinaus werde die Halle brandschutztechnisch moder...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige