Bocholt

St.-Agnes-Hospital ersetzt defekte Herzschrittmacher

Montag, 21. November 2016 - 17:48 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Wegen eines technischen Fehlers wurden im St.-Agnes-Hospital bei zehn Patienten vorsichtshalber Defibrillatoren ausgetauscht. Die Operation dauert rund eine Stunde. Der Gerätehersteller hatte auf mögliche Fehler in einer Produktserie aufmerksam gemacht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden