Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

St.-Georg-Gymnasium feiert deutsch-amerikanische Freundschaft

Austausch mit Canton High School besteht seit 40 Jahren

Mittwoch, 25. April 2018 - 15:37 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Vor 40 Jahren hat Elsa Nicolovius den Schüleraustausch zwischen dem St.-Georg-Gymnasium und der Canton High School ins Leben gerufen. Es ist der längste regelmäßig stattfindende Austausch zwischen einer deutschen und einer amerikanischen Schule. Nun übergibt die 84-Jährige die Organisation des Austausches an ihre Nachfolgerin. Für ihr Engagement wurde Nicolovius um Dienstagabend geehrt.

Foto: Sven Betz

Friedhelm Strohmayer (von links), Elsa Nicolovius und ihr Mann Joseph Scionti sowie Wolfgang Feldhege haben den Schüleraustausch 1979 ins Leben gerufen. Mit ihnen freuen sich die Austauschschüler und Schulleiterin Sigrid Kliem (rechts).

Nicolovius stammt aus Deutschland. Mit ihrem Mann Joseph Scionti zog sie in die USA. An der Canton High School in der Nähe von Boston unterrichtete sie unter anderem Deutsch. „Meine Schüler wollten gerne nach Deutschland“, erinnert sich die 84-Jährige. 1979 wandte sie sich an das Goetheinstitut, üb...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige