Bocholt

Stadt Bocholt öffnet jüdischen Friedhof

Jüdischer Landesverband plädiert: Verschlossenes Gelände soll künftig stets geöffnet sein

Freitag, 21. Mai 2021 - 18:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der jüdische Friedhof in Bocholt soll künftig dauerhaft für jedermann geöffnet sein.

© Sven Betz

Andreas Euting vom ESB schließt das Gelände an der Vardingholter Straße auf. Künftig soll das nicht mehr nötig sein: Der jüdische Friedhof wird dauerhaft geöffnet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden