Bocholt

Stadt Bocholt prüft Luft in Schulen

Nach erhöhten Schadstoffwerten an der Melanchthonschule

Freitag, 16. März 2018 - 12:17 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Nachdem an der Melanchthonschule erhöhte Schadstoffwerte festgestellt wurden, lässt die Stadt Bocholt derzeit an mehreren Bocholter Schulen die Raumluft messen. Das teilte Benedikt Püttmann, Leiter des Fachbereichs Jugend, Familie, Schule und Sport, im Schulausschuss mit. Gemessen wird an der Barloer Grundschule, der Kreuzschule Mussum und der Ludgerusschule.

© Sven Betz

Auch im Altbau der Israhel-van-Meckenem-Realschule wurde der teerhaltige Parkettkleber verwendet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden