Bocholt

Stadt Bocholt sperrt alle Spiel- und Bolzplätze

Corona-Pandemie: Plätze im Stadtgebiet dürfen nicht mehr benutzt werden

Dienstag, 17. März 2020 - 16:34 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Alle Spiel- und Bolzplätze im Bocholter Stadtgebiet sind wegen der Corona-Pandemie ab sofort gesperrt und dürfen nicht mehr genutzt werden. Mitarbeiter der Stadt stellten am Dienstag erste Schilder auf.

© Sven Betz

Eine verwaiste Schaukel auf dem Spielplatz im Langenbergpark

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden