Bocholt

Stadt gibt Zuschuss für die Sanierung des Liederner Saals

Politik beschließt, Verein mit knapp 500.000 Euro zu unterstützen - Bedenken bei SPD

Donnerstag, 2. Juni 2022 - 16:15 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Stadt wird die Sanierung des Liederner Saals mit knapp 500.000 Euro bezuschussen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der städtische Haupt- und Finanzausschuss am Mittwochabend getroffen. Die SPD äußerte jedoch Bedenken und mahnte zum Sparen.

© Sven Betz

Der Liederner Saal ist sanierungsbedürftig. Unter anderem entspricht der Brandschutz nicht mehr den Anforderungen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden