Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Stadt will Erschließungskosten für Stichstraße abrechnen

Zufahrt zum Autohaus Evers: Bauausschuss soll nachträglich Herstellung beschließen

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 16:54 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Stadt Bocholt will jetzt die Erschließungskosten für die Stichstraße hinter der Feuerwache und dem Autohaus Evers abrechnen. Dazu muss formal allerdings noch ein nachträglicher Herstellungsbeschluss her – vier Jahre nach Fertigstellung.

Foto: Sven Betz

Die Stichstraße führt hinter der Feuerwache (rechts) entlang zum Autohaus Evers.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden