Bocholt

Stadtbibliothek hat ihre Demenz-Rucksäcke aktualisiert

Angehörige finden dort Informationen zu der Erkrankung sowie Ideen für den Alltag.

Sonntag, 18. April 2021 - 12:12 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Die Stadtbibliothek hat ihre Demenz-Rucksäcke erneuert. Angehörige und Interessierte können damit mehr über den Umgang und die Akzeptanz der Betroffenen mit der Erkrankung erfahren, teilt die Stadt Bocholt mit.

© Stadtbibliothek

Claudia Alders und Klaudia Kroesen von der Stadtbibliothek haben den Inhalt der Demenzrucksäcke aktualisiert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden