Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Stadtbus pendelt ab Samstag zwischen Bocholt und Aalten

Neue Linie nimmt probeweise Betrieb auf / Test bis Ende April

Montag, 27. November 2017 - 12:11 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Erstmals seit einem halben Jahrhundert wird am kommenden Samstag (2. Dezember) wieder ein Linienbus zwischen Bocholt und der niederländischen Nachbarstadt Aalten verkehren. Dann startet probeweise die grenzüberschreitende Busverbindung zwischen den Bahnhöfen von Bocholt und Aalten. Zum letzten Mal wurde diese Verbindung 1956 eingerichtet, dann aber einige Jahre später wieder eingestellt, berichtet der Kreis Borken.

Foto: Betz

Die Stadtbusse werden im Stundentakt zwischen beiden Städten verkehren.

Der Kreis Borken ist Initiator der Busverbindung, die er in Zusammenarbeit mit der Provinz Gelderland, den Städten Bocholt und Aalten und der Stadtbus-Gesellschaft ins Leben gerufen hat. Fünf Monate lang soll ein Bus zwischen den Bahnhöfen der Städte hin- und herpendeln, um zu testen, ob sich so ei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige