Bocholt

Stadtmuseum macht jahrelange Pause

Brandschutzauflagen und die Diskussion um den künftigen Standort haben weitreichende Folgen.

Donnerstag, 11. August 2022 - 16:50 Uhr

von Stefan Prinz

Derzeit wird das Museum ausgeräumt und die Exponate in Mussum zwischengelagert.

Sorgen sich um eine jahrelange Pause des Museumsbetriebs: Gerd Wiesmann, Georg Ketteler und Wilfried Flüchter (von links) vom Vorstand des Vereins für Heimatpflege.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden