Bocholt

Stadtpartei greift den Bocholter Bürgermeister an

Der Fraktionsvorsitzende sparte nicht mit Kritik an Thomas Kerkhoff

Samstag, 4. Juni 2022 - 13:51 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Viel Kritik hagelte es für Bürgermeister Thomas Kerkhoff bei der Jahreshauptversammlung der Stadtpartei. Fraktionschef Dieter Hübers machte den Bürgermeister für „verschiedene politische Fehlentwicklungen“ verantwortlich und bemängelte dessen fehlende Bürgernähe.

© Daniela Hartmann

Den neuen Vorstand der Stadtpartei bilden (von links): Carlos Goncalves, Robin Heuger, Peter Wiegel, Michael Nyenhuis, Michaela Hemsing, Lars Schroeder, Stefan Hövener und Thomas Ludwig. Es fehlt Fraktionschef Dieter Hübers.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden