Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Stadtpartei rechtfertigt Prüf-Auftrag für Neurochirurgie in Bocholt

„Weder absurd noch populistisch“

Dienstag, 12. Februar 2019 - 17:40 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Stadtpartei verteidigt ihren Antrag, die Stadt Bocholt möge die Einrichtung einer Neurochirurgie am St.-Agnes-Hospital prüfen. Zugleich kritisiert sie Bürgermeister Peter Nebelo, der sich in der vergangenen Ratssitzung für nicht zuständig erklärt hatte, die Möglichkeiten einer solchen Spezialklinik in Bocholt abzuklären.

Foto: Sven Betz

Archivfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden