Bocholt

Stadtverwaltung soll ins Gigaset-Gebäude ziehen

Vorbereitungen für die Rathaus-Sanierung in Bocholt

Freitag, 17. August 2018 - 16:35 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Die Stadtverwaltung muss für die Zeit der Rathaus-Sanierung umziehen. Erste Einheiten sollen schon in diesem Herbst ausgelagert werden, hieß es bereits im Mai. Inzwischen steht auch fest, wohin. Nach BBV-Informationen ist es das Gigaset-Gebäude.

© Sven Betz

Neben der Volkshochschule und ihren Integrationskursen nutzt derzeit auch die Feuerwehrakademie einige Räume im Gigaset-Gebäude an der Kaiser-Wilhelm-Straße. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden