Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Standort für Feuerwehr-Zweigstelle wird konkreter

Feuerwehr- und Rettungsdienstzentrum am Krankenhaus

Freitag, 4. Mai 2018 - 16:50 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Der Standort für eine Zweigstelle der Bocholter Feuer- und Rettungswache wird immer konkreter. In der letzten Sitzung des Bauausschusses schlug die Stadtverwaltung vor, das Gebäude in Nähe des Hubschrauberlandeplatzes an der Ecke Sauerbruchstraße/Robert-Koch-Ring zu bauen.

Foto: Sebastian Renzel

Das in Stenern geplante Feuerwehr- und Rettungsdienstzentrum könnte am Krankenhaus gebaut werden.

Der Vorschlag sei bei Gesprächen mit der Krankenhausleitung gemacht worden und werde auch von der Verwaltung favorisiert, sagte Thomas Waschki, Erster Stadtrat, gegenüber dem Bocholter-Borkener Volksblatt. Dieser Standort habe den Vorteil der schnelleren Wege und der direkten Anbindung an die Klini...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige