Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Stark beschädigtes Auto liegt im Straßengraben der B 67

Polizei ermittelt mutmaßliche Fahrer

Sonntag, 22. März 2020 - 20:34 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Mit eingeschaltetem Warnblinklicht und ausgelösten Frontairbags lag in der Nacht zum Samstag ein stark beschädigter Wagen im Straßengraben der Bundesstraße (B)67. Ein Lastwagenfahrer, der ihn gegen 3.30 Uhr zwischen Werth und Mussum entdeckte, benachrichtigte die Polizei. Menschen seien nicht vor Ort gewesen, stellte diese fest.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden