Bocholt

Starker Auftritt der Barloer Theatergruppe

Mit dem plattdeutschen Stück „Leever ledig un frie“ begeistern die Schauspielerinnen des Heimatvereins das Publikum

Montag, 4. April 2022 - 16:51 Uhr

von BBV Redaktion

Bocholt-Barlo – Mit dem Theaterstück „Leever ledig un frie“ hat die Theatergruppe des Heimatvereins Barlo am Sonntagabend ihr Publikum begeistert. Bei dem Lustspiel mit viel Situationskomik konnten die Zuschauer drei Brüder dabei begleiten, wie nach und nach immer mehr Frauen auf ihrem Hof auftauchen und für Aufregung und Chaos sorgen.

© Ann-Theres Langert

Diese Szene aus dem Lustspiel zeigt die drei Brüder (von links) Hajo Grothusen (Jutta Ostendarp), Fiete Grothusen (Beate Ahold) und Karl Grothusen (Mathilde Groß-Hardt), die den Brief lesen, den ihnen Postzustellerin Elisabeth Rabe (Irmgard Stegemann) gebracht hat.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden