Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Steigende Baupreise setzen der Stadt Bocholt zu

Baufirmen geben keine oder überteuerte Angebote ab

Montag, 13. Mai 2019 - 18:24 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Die Baubranche boomt. Handwerker sind schwer zu bekommen, Baufirmen arbeiten an ihrer Kapazitätsgrenze und die Preise klettern in die Höhe. Das bekommen nicht nur private Investoren, sondern auch die Kommunen zu spüren. In Bocholt sind in diesem Jahr bereits vier Ausschreibungen im ersten Anlauf gescheitert, weil niemand ein Angebot abgab.

Foto: Sven Betz

Für den Aufzug im Historischen Rathaus hat die Stadt lediglich zwei Angebote bekommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden