Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Stiftung hängt an alter Fassade

Die Bürgerstiftung will einen Neubau hinter der alten Brauhaus-Fassade errichten.

Donnerstag, 21. November 2019 - 18:35 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt Bleibt vom Brauhaus nur noch die Fassade übrig? Für die Bürgerstiftung wäre das eine Lösung, um ihre „Schützenhaus“-Pläne doch noch zu verwirklichen, wenn auch in abgespeckter Form. Das erklärte der Vorstandsvorsitzende Marcus Suttmeyer jetzt nach einer Stifterversammlung.

Das Brauhaus steht schon seit Jahren leer. FOTO: NIKOLAUS KELLERMANN

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden