Bocholt

Streit in Bocholter Firma: „Ich dachte, sie wollten uns umbringen“

Prozess um räuberische Erpressung: Duisburger Unternehmer belastet die vier Angeklagten schwer

Donnerstag, 2. September 2021 - 21:14 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt/Münster – Im Prozess um räuberische Erpressung und einen Handelsstreit um Corona-Schutzartikel in Millionenhöhe sagte am dritten Prozesstag am Landgericht Münster eines der beiden Opfer aus.

© Ludwig van der Linde

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden