Bocholt

Streit zwischen den Dezernenten Zöhler und Waschki

Clinch in der Verwaltungsspitze: Vom „Du“ zurück zum „Sie“

Mittwoch, 29. August 2018 - 18:00 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Ist die Verwaltungsspitze der Stadt noch handlungsfähig? Stadtbaurat Daniel Zöhler und der Erste Stadtrat Thomas Waschki sind heillos zerstritten. Etliche Projekte und Verwaltungsvorhaben leiden offensichtlich, weil sich die beiden Dezernenten über Zuständigkeiten streiten und ihre Vorhaben nicht miteinander abstimmen. Inzwischen hat Zöhler Waschki sogar das „Du“ entzogen.

© Sven Betz/Nikolaus Kellermann

Stadtbaurat Daniel Zöhler (links) und Erster Stadtrat Thomas Waschki

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden