Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Supermarktschließung ist für die FDP „nicht akzeptabel“

Die Liberalen und die Stadtpartei von der Stadt wissen, wie es weitergeht

Donnerstag, 7. November 2019 - 16:45 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Die FDP und die Stadtpartei zeigen sich alarmiert über die angekündigte Schließung des Edeka-Marktes in Lowick. Wie berichtet, bestätigte Inhaber Alexander Elskamp im BBV-Gespräch, dass er seinen Supermarkt zum 30. September 2020 schließen will. Die FDP und die Stadtpartei wollen nun wissen, wie die Stadtverwaltung weiter vorgehen will.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden