Bocholt

THW-Helferzeichen in Gold für Hendrik Wiese

Ehrung findet beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen des THW-Ortsverbandes statt

Dienstag, 24. Januar 2023 - 17:49 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Der Ortsverband Bocholt/Borken des Technischen Hilfswerks (THW) hat sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei ehrte der Ortsverband auch seine Jubilare und Hendrik Wiese, stellvertretender Ortsbeauftragter, wurde mit dem Helferzeichen in Gold ausgezeichnet.

© THW/Daniel Rölfing

Jubilarehrung und Festakt beim THW: Hintere Reihe von links: Jörg Nehling, Thomas Loskamp, Nicolas Hefner (Landesbeauftragter), Frank Hörning, Hendrik Wiese (stellvertretender Ortsbeauftragter), Bernd Stockhorst, Dr. Jan-Bernd Haas (Ortsbeauftragter), Mike Nienhaus (Regionalstellenleiter). Vordere Reihe: Tobias Engenhorst (Helfersprecher), Joachim Ryll, Nadine Heselhaus (SPD-Bundestagsabgeordnete), David Rumswinkel, Dominik Rappers, Hendrik Engenhorst, Max Möllenbeck, Sabrina Bürk, Bernd Dieter Sieblitz. (Es fehlt Robin Heuger.)

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden