Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

TIS baut seinen Firmensitz im Technologiepark aus

Bocholter Unternehmen erweitert für 1,2 Millionen Euro

Freitag, 21. Februar 2020 - 15:15 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Das Bocholter Unternehmen TIS erweitert und hat dafür das angrenzende Grundstück im Technologiepark von der Stadt Bocholt gekauft. Das zusätzliche Gebäude hat eine Nutzfläche von 500 Quadratmetern. Dort wird auch das „TIS-Café“ untergebracht.

© Sven Betz

TIS-Geschäftsführer Markus Vinke (links) und Firmengründer und -inhaber Josef Bielefeld blicken auf die Erweiterungspläne des Firmensitzes im Technologiepark. Der Rohbau ist schon so gut wie fertig.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden