Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Täter besprühen Hausbewohner mit Pfefferspray

Sonntag, 19. August 2012 - 13:36 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Ein 54-jähriger Bocholter ist von unbekannten Tätern mit Pfefferspray besprüht worden, als die versuchten, in seine Wohnung einzubrechen. Der Mann erlitt dabei eine Hautreizung am Hals.

Die Tat ereignete sich am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Langenbergstraße. Wie die Polizei weiter berichtet, verschaffte sich das Einbrechertrio zunächst durch willkürliches Klingeln Eintritt ins Treppenhaus. Dort schellten sie an der Wohnungstür des 54-jährigen Boc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige