Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Tankstellen-Einbrecher bekommt Bewährung

26-jähriger Duisburger hat stangenweise Zigaretten in Bocholt und Anholt geklaut

Mittwoch, 29. November 2017 - 15:57 Uhr

von Christina Schreur

Bocholt/Isselburg-Anholt - Drei Mal ist ein 26-jähriger Duisburger mit seiner Bande in Tankstellen in Bocholt und Anholt eingebrochen, um dort stangenweise Zigaretten zu stehlen. Das Schöffengericht am Amtsgericht Bocholt verurteilte ihn dafür nun zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren. Zudem muss er den gesamten Wert der Beute – sprich knapp 15000 Euro für über 260 Stangen – an die Opfer zurückzahlen.

Foto: Sven Betz

Das Schöffengericht am Amtsgericht Bocholt verurteilt einen 26-jährigen Duisburger wegen schwerem Diebstahl zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden