Bocholt

Technische Hilfsmittel gegen Raddiebe

Aktuell gibt es in Bocholt wieder vermehrt Raddiebstählen

Sonntag, 10. Mai 2020 - 13:46 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Mal nehmen sie es bei helllichtem Tage vom Straßenrand mit, mal stehlen sie es aus der Garage oder Gartenhütte, selbst in ein Bocholter Fachgeschäft sind E-Bike-Diebe in den vergangenen Wochen eingebrochen. Der Diebstahl von Rädern mit E-Motor scheint für Kriminelle besonders lukrativ zu sein. Um den zunehmenden Diebstählen zu begegnen, rüsten auch die E-Bike-Besitzer auf.

© Sven Betz

Zusätzlich zum Bügelschloss sollte das E-Bike an einem festen Gegenstand wie einem Laternenpfahl oder Radständer angekettet werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden