Bocholt

Teerkleber im Historischen Rathaus entdeckt

Behindertengerechter Umbau verzögert sich um zehn bis zwölf Wochen

Mittwoch, 10. April 2019 - 18:48 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Das Historische Rathaus wird mindestens zweieinhalb Monate länger als bisher gedacht nicht für Trauungen zur Verfügung stehen. Paaren, die sich bereits angemeldet hatten, werden Ersatzräume angeboten. Das teilte Stadtbaurat Daniel Zöhler in der Ratssitzung am Mittwochabend mit. Grund für die Verzögerung ist teerhaltiger Kleber, der Schadstoffe ausdünstet. Er wurde im Boden einiger Büros entdeckt und muss nun entfernt werden.

© Stadt Bocholt

Das Historische Rathaus steht länger als gedacht nicht für Trauungen zur Verfügung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden