Bocholt

Teufelsgeiger bezaubert beim Neujahrskonzert in Spork

Auftritt der „M:LW Festival Philharmonie“

Donnerstag, 2. Januar 2020 - 16:41 Uhr

von Gudrun Schröck

Bocholt-Spork - Man muss nicht nach Wien fahren, um ein fantastisches Neujahrskonzert zu erleben. In der festlich geschmückten Festscheune des Guts Heidefeld war am Mittwochabend ein umjubeltes Konzert im überwiegend wienerischen Stil zu hören, das alle Erwartungen übertraf. Mit jungen Musikern aus der ganzen Welt stellte sich die „M:LW Festival Philharmonie“ einem begeisterten Publikum vor.

© Gudrun Schrück

Die Zuhörer genossen József Lendvays filigrane und leidenschaftliche Spielweise.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden