Bocholt

Textilwerk beteiligt sich an Klangkunstfestival

„Soundseeing“ am Bocholter Textilwerk

Sonntag, 2. Mai 2021 - 15:19 Uhr

von Ann-Theres Langert

Bocholt - Im Rahmen des Klangkunstfestivals Soundseeing ist jetzt auf dem Kubaai-Gelände eine interaktive Klanginstallation von Frauke Eckhardt eröffnet worden. Bis zum 20. Juni wird ihre Arbeit „global drifting“ draußen am Ufer der Aa zu erleben sein. Die Installation „lost waves“ in der Weberei des Textilwerks ist aufgrund der zu hohen Corona-Zahlen vorerst noch nicht zu besuchen.

© Ann-Theres Langert

Ein Container voller Klänge steht auf dem Kubaai-Gelände. Die Ausstellung eröffneten (von links) Bürgermeister Thomas Kerkhoff, die Künstlerin Frauke Eckhardt, Martin Schmidt vom Textilwerk, Kurator Stephan Froleyks von der Musikhochschule Münster und Jule Wanders vom Fachbereich Kultur.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden