Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Theaterverein verabschiedet sich mit „Aida“ vom Bühnenhaus

Stadttheater wegen Sanierung nicht verfügbar

Dienstag, 25. Juni 2019 - 16:29 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Mit einer großen Oper verabschiedet sich der Theaterverein vom städtischen Bühnenhaus. „Aida“ von Verdi dürfte am Samstag, 30. November, einer der Höhepunkte des neuen Theaterprogramms werden. „Es ist der Rausschmiss“, sagte Bernd Stoverink, einer der Programmverantwortlichen des Vereins Stadttheater Bocholt.

Foto: Marc Lontzek

Aida

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden